Philosophie und USP

Philosophie

“Alles Wissen ist im Unternehmen vorhanden.” Dieser Satz von Veronika Lamprecht bringt meine Überzeugung auf den Punkt, dass die Mitarbeiterinnen eines Unternehmens am besten wissen, wie Abläufe optimiert werden können oder welche Produkte und Dienstleistungen mit den gegebenen Ressourcen noch angeboten werden können.

Voraussetzung für die Hebung dieser Schätze in den Köpfen ist, den Menschen auf Augenhöhe zu begegnen, sie ernst zu nehmen, ihre Ideen und Vorschläge aufzugreifen und damit zu arbeiten.

Nichts demotiviert mehr, als Ideen in den Schubladen verschwinden zu lassen.
Nichts motiviert mehr, als wenn die eigene Idee in eine Geschäftsidee umgesetzt wird, man dabei mitarbeiten kann und am Ende dafür Anerkennung bekommt.

USP

Danach wird ja immer gefragt. Als Einzelunternehmer sehe ich mich selbst als meinen USP, d.h. meine Einzigartigkeit liegt in meiner Persönlichkeit, meinen Werten, meinem Wissen und meiner Erfahrung.

Kurz gefasst lautet mein USP daher: “Ich arbeite mit den Menschen für das Unternehmen und begleite sie bis zu einem guten Abschluss. Für Innovationen. Bei Veränderung. Zur Verbesserung.

Eine etwas längere Fassung finden Sie hier als PDF zum Download:

SYMBOL PDF DOWNLOAD SpinnRaum-Vorstellung

Und noch etwas

Zu meiner Philosophie gehört auch der Wunsch nach einer gerechten Sprache.

Ich bin zutiefst überzeugt, dass wo Männer und Frauen agieren auch beide in der Sprache vorkommen müssen. Jedoch erschwert die konsequente Verwendung sowohl männlicher als auch weiblicher Formen sowie Binnen-I oder Bindestrich-Schreibweisen die Lesbarkeit von Texten. Andererseits halte ich den Satz “dass die männliche Form stets Männer und Frauen einschließe” für die derzeit am weitesten verbreitete Ausrede.

Ich möchte mit den Möglichkeiten spielen. Sie werden manchmal die Schrägstrichschreibweise vorfinden, oft neutrale Formulierungen, manchmal nur männliche Formen, gelegentlich beide und manchmal auch nur die weibliche Form.

Rechnen Sie bitte mit Uneinheitlichkeit im Stil. Ich freue mich, wenn Sie meine Experimentierlust anspricht und anregt.